Diskutieren Sie die Eigenschaften von umweltfreundlichen Draht und Kabel

- May 26, 2018-

Schadstoffgehalt Anforderungen. Gegenwärtig bezieht sich das sogenannte gewöhnliche umweltfreundliche Kabel und Kabel auf die Kabel, die Blei, Cadmium, Quecksilber, sechswertiges Chrom, polybromierte Biphenyle und polybromierte Diphenylether im Rahmen der EU-RoHS-Vorschriften enthalten. Und der Draht und das Kabel dürfen keine Umwelthormone enthalten und dürfen Boden und Wasser nicht kontaminieren. Flammhemmende Leistung, umweltfreundliche Flammschutzmittel Drähte und Kabel haben gute Flammschutzleistung. Wenn sie Flammen und Feuerquellen ausgesetzt sind, können sie die schnelle Ausbreitung und Ausbreitung von Flammen verhindern, sie in einem begrenzten Bereich kontrollieren und Verluste minimieren. Moderner Umweltschutz flammhemmender Draht: bezieht sich auf halogenfreien umweltfreundlichen flammhemmenden Draht, erfüllt nicht nur vollständig die Anforderungen von normalen Umweltschutz flammhemmenden Draht, sondern enthält auch kein Halogen und wird keine schädlichen Gase und korrosive Gase nach der Verbrennung. Gemäß den Anforderungen des Umweltschutzes garantiert der flammhemmende Draht, dass das bei der Verbrennung freigesetzte Gas die Eigenschaften von geringem Rauch, halogenfrei und geringer Toxizität aufweist, ohne die Flammschutzklasse zu verschlechtern. Um sicherzustellen, dass das gesamte Personal Fluchtmöglichkeiten hat, darf der Sichtabstand im Brandfall nicht weniger als 15 m betragen und der sichtbare Abstand bestimmter umweltfreundlicher Kabel und Kabel darf bei Branddämpfen 97 m nicht überschreiten 5-8m. In der Regel wird eine feuerhemmende Kabelisolierung verwendet. Hochwertige umweltfreundliche Leiter emittieren weißen Rauch, hauptsächlich Wasserdampf, und emittieren sehr wenig Rauch.


Die Temperaturleistung steigt und die Strombelastbarkeit steigt. Allgemeine gemeinsame PVC-Draht-Temperatur-Bewertung beträgt 70 ° C, und die Umwelt Drahttemperatur ist 105 ° C, 125 ° C, 150 ° C, höher als das normale Kabel 30 ° C ~ 60 ° C. Nach entsprechenden Tests kann der grüne Draht mit dem gleichen Spezifikationsquerschnitt um mehr als 30% bis 50% als der Durchsatz des gewöhnlichen Drahtes erhöht werden, und der Vernetzungsgrad kann sogar auf mehr als 80% erhöht werden. Halogenfreie umweltfreundliche Leiter sind normalerweise vernetzte Produkte. In den letzten Jahren hat die Kabelindustrie im allgemeinen den Bestrahlungsvernetzungsprozeß übernommen, und die Molekularstruktur von Polyolefinmaterialien wurde von dem Original transformiert. Die lineare Struktur wird in eine Gitterstruktur umgewandelt. Dieser Prozess kann die Betriebstemperatur des Kabels und die Fähigkeit verbessern, im Falle eines Kurzschlusses der momentanen hohen Stromtragfähigkeit standzuhalten, und den Temperaturwiderstandswert stark erhöhen. Obwohl die Kosten für fortschrittliche flammwidrige Flammschutzdrähte gestiegen sind, jedoch unter Berücksichtigung der Erhöhung der Stromtragfähigkeit, sind die hochwertigen Umweltschutzdrähte kostengünstiger, dh stromführender Kapazität, und die Kosten der fortschrittlichen flammhemmenden Drähte des Umweltschutzes sind niedriger.


Wie ist der Stand der Entwicklung von umweltfreundlichen Kabeln und Leitungen?


In den 1980er Jahren begann die Welt raucharme halogenfreie Flammschutzmittel für Drähte und Kabel zu entwickeln. Die Vorteile dieses Materials sind geringer Rauch und ungiftig. Bei einer offenen Flamme werden Metalloxide und Wasserdampf erzeugt. Das raucharme halogenfreie flammhemmende Polyolefin basiert auf einem halogenfreien Polyolefin, und eine große Menge an Magnesiumhydroxid oder Aluminiumhydroxid, aktiviert durch EVA (Ethylen-Vinylacetat-Copolymer), wird in einer Polyethylenmatrix geknetet, um das Hydroxid zu verwenden . Wenn das Material erhitzt und verbrannt wird, wird es in Metalloxide und Wasser zersetzt, um den Zweck der Flammhemmung zu erreichen. Die Reaktionsformel ist wie folgt:


Mg (OH) 2 → MgO + H 2 O endotherm


2Al (OH) 3 → Al 2 O 3 + 3H 2 O endotherm


Das raucharme halogenfreie flammgeschützte Polyolefin wird durch die Methode der Wärmeaufnahme und Metalloxid-Sauerstoff-Isolierung flammgehemmt. Der flammhemmende Mechanismus ist wie folgt: Erstens, wenn der Draht und das Kabel verbrannt werden, wird das Oberflächenhydroxid zersetzt und die Reaktion ist endotherm. Die Reaktion absorbiert eine große Menge Wärme in der Umgebungsluft und senkt die Temperatur der Draht- und Kabeloberfläche. Die zweite ist, dass die erzeugten Wassermoleküle eine große Menge an Wärme auf der Oberfläche des Drahtes und Kabels absorbieren, und der Wasserdampf blockiert auch den Sauerstoff. Das dritte ist das erzeugte Metalloxid. Die Verkrustung verhindert einen weiteren Kontakt zwischen Sauerstoff und organischen Stoffen.


Die entwickelten Länder haben in den 1980er Jahren halogenfreie raucharme Kabel entwickelt und empfehlen dringend, solche unschädlichen Drähte und Kabel zu verwenden, um giftige PVC-Drähte und Kabel zu ersetzen und schrittweise zu entsorgen. Dies bedeutet, dass die Toxizität halogenhaltiger Kabel im Brandfall fürchterlich ist. Wenn der Toxizitätsindex einer Gaskonzentration, die den Tod in 30 Minuten verursachen kann, als 1 beurteilt wird, beträgt der Toxizitätsindex von Polyvinylchlorid 15,01. Das halogenfreie Polyolefin hat einen Toxizitätsindex von 0,79. Menschen können nur 2 Minuten im Rauch von Polyvinylchlorid überleben, und anstelle von halogenfreien Materialien kann das Überleben der Menschen in ihrem Rauch auf 40 Minuten verlängert werden, was die Fluchtzeit während eines Feuers stark erhöht. Gemäß den relevanten Materialien beträgt die Lichtdurchlässigkeit des von dem flammhemmenden PVC-Kabel emittierten Rauchs weniger als 15%. Das heißt, wenn die Person in dieser Konzentration ist, ist der Abstand des bloßen Auges ungefähr 2 Meter. Daher verwechselt der stark diffundierte Rauch im Feuer das Opfer und erkennt die Richtung, verlängert die im Feuer verbrachte Zeit, was zum weiteren Einatmen von Rauch und toxischen Gasen und zum Ersticken führt.


In einer großen Anzahl von Tests wurde gefunden, dass die Rauchdichte und die Halogensäuregasverflüchtigung von Gasen, die von der Verbrennung von Polyolefin-basierten Materialien und hydratisierten Metallverbindungen Al (OH) 3 oder Mg (OH) 3 als Flammschutzmittel freigesetzt werden, erreicht werden können IEC-Standardanforderungen. Al (OH) 3 oder Mg (OH) 2 ist ein anorganisches Hydroxid, das ausgezeichnete Flammhemmung, geringe Toxizität, Rauchunterdrückung und geringe Korrosion und gute Rauchunterdrückung aufweist, da Rauchunterdrückung und Widerstand Burning gleichermaßen wichtig ist.


Die entwickelten Länder haben immer großen Wert auf die Forschung, Entwicklung und Anwendung von raucharmen, halogenfreien, schwer entflammbaren Drähten und Kabeln und damit verbundenen Materialien gelegt, insbesondere in relativ nahe gelegenen oder hochkarätigen Gebäuden und Einrichtungen wie Hochhäusern Gebäude, U-Bahnen, Bahnhöfe, Flughäfen, Kraftwerke und Einkaufszentren. In den letzten Jahren haben die entwickelten Länder die Verwendung von Blei, Cadmium und anderen Schwermetallen wie Blei und Cadmium, polybromierten Biphenylen (PBB) und polybromierten Diphenylethern (PBDE) in Elektro- und Elektronikgeräten eingeschränkt. Die Elektronik- und Elektronikgiganten in den Industrieländern haben ihre jeweiligen "grünen Pläne" aufgestellt, um die Verwendung von Schwermetallen und Halogenen, die für den menschlichen Körper und die Umwelt schädlich sind, zu verbieten oder einzuschränken, und haben viele Forschungs- und Entwicklungsarbeiten durchgeführt, hat eine Reihe von "grünen" elektrischen und elektronischen Drähten und Kabeln ins Leben gerufen. Einige Länder, wie die Schweiz und Deutschland, lehnen die Anwendung von PVC entschieden ab und haben bereits strenge Gesetze erlassen, die die Verwendung von PVC begrenzen und schließlich beseitigen.


Die Entwicklung und Verwendung von halogenfreien, halogenfreien Flammschutzdrähten und -kabeln und zugehörigen Materialien in China liegt in den Industrieländern seit etwa 10 Jahren zurück. Erst nach 2000 wurde die Situation, sich ausschließlich auf Importe zu verlassen, nach und nach beseitigt. Die Leistung von halogenfreien, halogenfreien Flammschutzdrähten und -kabeln und verwandten Materialien entspricht den nationalen und internationalen Standards. Das Bewusstsein der Menschen für Umweltschutz und Sicherheit muss jedoch noch verbessert werden, und die Produkte müssen energisch eingesetzt werden gefördert.